Grasbüschel

Wer schon einmal die Hefte aus dem Merker Verlag gesehen hat, in denen Anlagen vom Herrn Brandl gezeigt werden, dem werden sicher auch die realistischen Grünflächen aufgefallen sein.

Die Grasmatten, bei denen man die Grasbüschel sehen kann, werden von Silhouette hergestellt und vertrieben. Als ich die Matten bestellen wollte, hat man mir gesagt, dass man die Grasbüschel auch einzeln kaufen kann.

Hier erst mal die Adresse:

Silhouette Modellbahnzubehör
Albert Rademacher
Bodenseestraße 216
81243 München

Telefon: 089 – 87 12 94 82
Telefax: 089 – 87 12 88 12
Internetseite: www.mininatur.de
E-Mail: silhouette@baunetz.de

Preislisten und Bilder von anderen Artikeln erhalten Sie auf der angegebenen Internetseite. Silhouette vertreibt auch extrem realistische Bäume und anderes Landschaftsbaumaterial.

Ideal für alle, die ihre Landschaft auf höchstem Niveau gestalten möchten!

Hier sieht man einen langen Grasbüschel. Artikel Nummer 727-22 Sommer

Der mittlere Grasbüschel ist ein Grasbüschel kurz 717-22 Sommer

Die Grasbüschel sind auf einer Folie untergebracht. Man kann sie leicht mit einer spitzen Pinzette ablösen. Die Büschel werden dann mit Tesa Alleskleber oder mit einem Tropfen Sekundenkleber auf die Anlage geklebt. Bei den Grasbüscheln auf dem Foto handelt es sich um die lange Variante.

Mit diesem tollen Material kann wirklich jeder umgehen und tolle Ergebnisse erzielen!

Hier sieht man mal eine komplette Matte mit langen Grasbüscheln. Die Gleise sind Spur H0 (zum Größenvergleich). Die Folie ist oben und unten mit Grasbüscheln beklebt.

Hier ein kurzer Grasbüschel und weitere Einsatzorte…

Grasbüschel kurz

Grasbüschel lang

Für Prellböcke, Paletten, Bäume und alles, was sonst noch Moos ansetzen kann gibt es Moospolster. Oben auf den Paletten kann man sie sehen.

Moospolster 747-22 Sommer

Alle hier gezeigten Sorten werden auf der oben gezeigten Folie geliefert und enthalten also einige hundert Stück in verschiedenen Größen. Die Folien sind auf der Vorder- und Rückseite beklebt.

Newsletter Anmeldung
Die Newsletter werden über größere Änderungen auf der Internetseite informieren und über bevorstehende Ausstellungen und Aktionen der Eisenbahnfreunde (vermutlich max. 10 Mails pro Jahr).