Taufe des ICE Altenbeken

Leider konnte ich bei der Zugtaufe nicht selbst dabei sein. Die Bilder auf dieser Seite wurden mir von Kurt Blaschke aus Altenbeken zur Verfügung gestellt – Vielen Dank!

 

Die Taufe des ICE Altenbeken fand nach Aussage einiger Bahnsprecher mehr Anklang als in den großen Städten wie Berlin usw. In den Zeitungen war die Rede von 1000 bis 2000 Besuchern.

Zur Taufe des ICE kamen die Ortsvorsteher aus den drei Ortsteilen Altenbeken, Buke, Schwaney. Jeder hatte Quellwasser aus seinem Ort mitgebracht, die dann zusammengemischt wurden. Der ICE wurde dann mit diesem Wasser getauft.

Bei der Zugtaufe war auch der König Friedrich Wilhelm IV dabei.

Bürgermeister Wessels bei der Zugtaufe.

Die Ortsvorsteher Franz Bendfeld, Konrad Dirksmeyer und Hermann Striewe. Rechts daneben Staatssekretärin Angelika Mertens. Und natürlich der König Friedrich Wilhelm IV.

Newsletter Anmeldung
Die Newsletter werden über größere Änderungen auf der Internetseite informieren und über bevorstehende Ausstellungen und Aktionen der Eisenbahnfreunde (vermutlich max. 10 Mails pro Jahr).